Navigation

Veranstaltungsreihe der Stadt Erlangen zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“

100 Jahre Frauenwahlrecht: Programm und Einladung zur Eröffnungsfeier der Stadt Erlangen

Das Frauenwahlrecht ist eine wichtige demokratische Errungenschaft und in seiner Folge wurden zahlreiche Reformen bewirkt, die unsere Gesellschaft sicherer, fairer und offener mach(t)en.

Deshalb lädt die Stadt Erlangen, anlässlich des Weltfrauentags am 08. März 2018, zur Eröffnungsfeier der Veranstaltungsreihe „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Noch bis zum November 2018, dem 100-jährigen Jubiläumsmonat des Frauenwahlrechts in Deutschland, hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Erlangen gemeinsam mit verschiedenen frauenrechtlich versierten und bewegten Akteur*innen ein buntes Programm rund um das Thema zusammengestellt. Neben Workshops für Jugendliche, Vorträgen auf universitärem Niveau und Stadtrundgängen gibt es eine Kinofilmreihe sowie Ausstellungen und werden Bildungsreisen sowie Lesungen und eine Party für Frauenrechte stattfinden.

Das Programm gibt es als Download (pdf) zum online durchblättern. Auf der Facebookseite www.facebook.com/100FWR können weitere aktuelle Aktionen sowie Berichterstattungen verfolgt werden.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen, kreative Aktionen und anregende Diskussionen.