Navigation

Gastvortrag Prof. Landweer „Wie männlich ist Autorität?“

Nachdem wir letztes Semester alle Gastvorträge der Reihe “Role Models. Gastvorträge von Frauen in den Geistes- und Sozialwissenschaften” absagen mussten, nehmen wir diese Reihe im WS 2020/21 wieder auf.

 

Den Auftakt wird  Frau Prof. Dr. Hilge Landweer, Professorin für Philosophie an der FU Berlin, machen. Das Thema ihres Impulsvortrags lautet: “Wie männlich ist Autorität?”. Im gleichnamigen Buch zum Thema, das sie gemeinsam mit Catherine Newmark im Campus Verlag heraus­gegeben hat, wird das Phänomen der Autorität aus inter­disziplinärer Perspektive sehr erhellend beleuchtet, und diskutiert „wie und mit welchem Ziel sich Autorität weiblich denken lässt“.

 

Der Vortrag findet am 24.11.2020 ab 16 Uhr in Zoom statt und ihr seid alle herzlich eingeladen, daran teilzunehmen! Um den Zoom-Link zu erhalten, ist eine Anmeldung per E-Mail an phil-frauenbeauftragte@fau.de erforderlich.

Im Vorfeld haben wir ein Interview mit Frau Landweer geführt, das unter https://www.phil.fau.de/2020/10/29/wie-maennlich-ist-autoritaet-ein-interview-mit-gastreferentin-prof-dr-hilge-landweer-fu-berlin/ veröffentlicht ist.

 

Ein weiterer Vortrag in der Role Models-Reihe ist im Januar geplant:

18.01.2021, 18 Uhr c.t.

Vortrag von Prof. Dr. Brigitte Sölch (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart) zum Thema „Neuanfang in den 1950er Jahren. Eleanor von Erdberg-Consten und die ostasiatische Kungstgeschichte an einer Architekturfakultät

Kleiner Hörsaal – Medizin, Ulmenweg 18, Raum Nr. 00.910