Navigation

Veranstaltung: Beeinträchtigt studieren an der FAU am 29.01.2021

Etwa 11 Prozent der Studierenden in Deutschland sind laut der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (2016) studienerschwerend gesundheitlich beeinträchtigt.
Viele Dozentinnen und Dozenten haben daher im Laufe ihrer Lehrerfahrung mit Behinderung zu tun, auch wenn sie ihren Studierenden ihre Beeinträchtigung oft nicht ansehen.
Lehrende können durch ihre Unterstützung in ganz entscheidendem Maß dazu beitragen, Barrieren im Studienalltag abzubauen und dadurch Chancengleichheit zu erhöhen.

Im Kurz-Workshop wird zunächst über die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Studium mit gesundheitlicher Beeinträchtigung sowie über Nachteilsausgleiche informiert. Im Anschluss werden konkrete, an der FAU Erlangen-Nürnberg vorhandene Hilfsmittel sowie Unterstützungsangebote vorgestellt.
Im Rahmen des zweiten Vortrags wird auf Möglichkeiten eingegangen, wie Lehre inklusiv gestaltet und barrierefrei(er)e Lehr- und Lernmaterialien erstellt werden können.
Zudem referiert Dr. Wolfgang Krebs kurz zum ZIWIS-Projekt „BliSeh“ als Unterstützungsangebot für blinde und sehgeschädigte Studierende.

Inhalt
•    Rechtliche Rahmenbedingungen
•    Nachteilsausgleiche im Studium und bei Prüfungen
•    Technische Hilfsmittel an der FAU
•    Zur Praxis barrierefrei(er)en Lernens und Lehrens

Dr. Jürgen Gündel ist Leiter des Informations- und Beratungszentrums für Studiengestaltung & Career Service und Beauftragter der FAU für behinderte und chronisch kranke Studierende.

Katrin Sell koordiniert das Projekt „Inklusion an der FAU“ im Bereich Diversity Management im Büro für Gender und Diversity der FAU.

Weiterführende Informationen

… zur Kursleitung.
… zum Zertifikat Hochschullehre Bayern.

 

Diese Veranstaltung steht ausschließlich Lehrenden der FAU Erlangen-Nürnberg offen.

Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Seminarleitung: Dr. Jürgen Gündel, Katrin Sell
Ort:
FBZHL der FAU
Webinar,
Sie erhalten die Zugangsdaten zum virtuellen Raum spätestens einen Tag vor Webinarbeginn
Termine: 29.01.2021 , 10:00 – 12:00 Uhr
Kosten: Es fallen folgende Teilnahmegebühren an:
  • Für Lehrende der FAU, 0 €

 

Verfügbare Plätze: 25 Plätze, davon 24 frei
Stufe: Grund- und Aufbaustufe
Anrechenbare Stunden: Bereich D mit 2 Arbeitseinheiten