Gendersensible Sprache

Gendersensible Sprache

Um geschlechtsbezogener Diskriminierung vorzubeugen, bemüht sich die FAU zudem um einen gendersensiblen Sprachgebrauch. Sprache beeinflusst unsere Wahrnehmung, steuert unsere Bewertung von Sachverhalten, spiegelt und transportiert Weltanschauungen und Strukturen. Studierende und Mitarbeitende dieser Universität haben einen besonderen Anteil daran, wie Sprache in unserer Gesellschaft benutzt, gepflegt und reflektiert wird. Deshalb hat die FAU die Aufgabe, bewusst mit Sprache umzugehen und Sprache so einzusetzen, dass sie zu einem fairen Umgang miteinander beiträgt. Alle Mitglieder der Universität werden daher aufgefordert, den eigenen Sprachgebrauch und den ihrer Unterrichtsmaterialien kritisch daraufhin zu reflektieren, ob durchgängig eine gendersensible Sprache verwendet wird.

Das Büro für Gender und Diversity hat daher einen Kalender entworfen, der Ihnen sprachliche Möglichkeiten zeigen soll, wie Sie einfach, abwechslungsreich und zeitgemäß geschlechtergerecht formulieren können. Zeigen Sie in Ihren Hausarbeiten, Referaten, Vorlagen und Publikationen, dass Sie die geschlechtergerechte Sprache beherrschen. Nutzen Sie die sprachlichen Möglichkeiten, die Personen, die Sie erreichen möchten, zu verdoppeln, indem Sie ganz einfach alle ansprechen.

Sie können den Kalender in Scheckkartenformat direkt über das Büro für Gender und Diversity bestellen oder im Tischkalenderformat selbst ausdrucken.