Navigation

Büro für Gender und Diversity

Das Büro für Gender und Diversity ist die zentrale Einrichtung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) rund um das Thema Chancengleichheit. Zur Förderung von Chancengleichheit setzt die FAU die Strategien des Gender Mainstreaming, des Diversity Management sowie Strategien zur Gewährleistung der Vereinbarung von Studium, Beruf und Familie ein. Diese Strategien sind als Arbeitsbereiche im Büro für Gender und Diversity angesiedelt und auf den Portalen dieser Internetseite Gender, Diversity und Familie abgebildet. Das Büro unterstützt zudem die Frauenbeauftragten der FAU bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Eine Übersicht über die Arbeitsbereiche, zentralen Projekte und Angebote finden Sie auch in unserer Broschüre.

Im Oktober 2019 startet erneut das Mentoring-Programm ARIADNEphil. ARIADNEphil fördert potenzialreiche Nachwuchswissenschaftlerinnen der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie der FAU. Das Programm vermittelt Promovendinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen eine erfahrene Wissenschaftlerin bzw. einen erfahrenen Wissenschaftler als Mentorin bzw. Mentor für eine kompetente Beratung in Laufbahnentscheidungen und Karrierefragen. One-to-one-Mentoring durch ein hochkarätiges Rahmenprogramm aus zielgruppenspezifischen Informations- und Seminarveranstaltungen zu karriererelevanten Themen.

Am 23. Januar 2019 findet von 12:00 bis 14:00 Uhr ein FBZHL-Workshop für Lehrende zum Thema „Beeinträchtigt Studieren an der FAU“ statt. Angeboten wird der Workshop von Dr. Jürgen Gründel, Beauftragter für chronisch kranke und behinderte Studierende der FAU, in Kooperation mit Dr. Judith Holland vom Büro für Gender und Diversity. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

An der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der FAU startet im Mai 2019 erneut das Mentoring-Programm ARIADNEReWi. ARIADNEReWi fördert potenzialreiche Studentinnen, Promovendinnen, Post-Doktorandinnen und Habilitandinnen. Das Programm vermittelt Nachwuchswissenschaftlerinnen eine erfahrene Wissenschaftlerin bzw. einen erfahrenen Wissenschaftler als Mentorin bzw. Mentor für eine kompetente Beratung in Laufbahnentscheidungen und Karrierefragen und bietet ein begleitendes Rahmenprogramm, bestehend aus hochkarätigen und zielgruppenspezifischen Informations- und Seminarveranstaltungen zur Laufbahnplanung und zum Erwerb karriererelevanter Schlüsselqualifikationen.

Termine: