Navigation

Büro für Gender und Diversity

Das Büro für Gender und Diversity ist die zentrale Stelle der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) rund um das Thema Chancengleichheit. Zur Förderung von Chancengleichheit setzt die FAU die Strategien des Gender Mainstreaming, des Diversity Management sowie Strategien zur Gewährleistung der Vereinbarung von Studium, Beruf und Familie ein. Diese Strategien sind als Arbeitsbereiche im Büro für Gender und Diversity angesiedelt und auf den Portalen dieser Internetseite Gender, Diversity und Familie abgebildet. Das Büro unterstützt zudem die Frauenbeauftragten der FAU bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Eine Übersicht über die Arbeitsbereiche, zentralen Projekte und Angebote finden Sie auch in unserer Broschüre.

Eine Lern- und Arbeitsumgebung für Alle – ist das ferne Utopie oder befindet sich die FAU auf einem guten inklusiven Weg? Hierzu hat das Büro für Gender und Diversity über das Projekt "Inklusion an der FAU" anlässlich des bundesweiten Diversity Days 2020 der "Charta der Vielfalt" verschiedenen Akteu...

Auf Beschluss der Universitätsleitung wird seit 2005 zur Förderung der Chancengleichheit einmal jährlich der Renate-Wittern-Sterzel Preis der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für ein besonders gelungenes Gleichstellungsprojekt an der Universität vergeben. Seit dem Jahr 2009 trägt die Auszeichnung den Namen der Initiatorin des Preises. Damit würdigt die Universität das Wirken von Frau Prof. Dr. phil. Renate Wittern-Sterzel, erste Frauenbeauftragte und erste Vizepräsidentin der FAU. Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.