Navigation

Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität

Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität (SOGI)

Mit der Verabschiedung der UN-Resolution (A/HRC/17/L.9/Rev.1) vom Juni 2011 wird erstmalig sexuelle Selbstbestimmung und geschlechtliche Vielfalt als Menschenrecht verbürgt. Das Diversity Management der FAU möchte die gesellschaftliche und individuelle Bedeutsamkeit des Themas sichtbar machen und zur inneruniversitären Informations- und Aufklärungsarbeit beitragen.