Navigation

Projekte

Internationalität – Zufriedenheit und Erfolgsaussichten internationaler Studierender und Promovierender (2014)

Das Projekt verfolgte zwei Zielsetzungen: 1. die aktuelle Situation der Zielgruppe zu analysieren und 2. ausgehend hiervon Beratungskonzepte für Studiengangsverantwortliche und Lehrende zu entwickeln. Die erste Projektphase ermittelte, welche Fakultäten, Departments und Studiengänge am häufigsten von der Zielgruppe „Internationale“ frequentiert werden und wo deren Erfolgsaussichten gemessen an AbsolventInnenzahlen besonders hoch sind. Im Rahmen von qualitativen Interviews mit ausgewählten Studiengangsverantwortlichen und Studierenden bzw. Promovierenden wurden zudem erfolgsbegünstigende Faktoren identifiziert. Die daran anschließende Online-Befragung aller internationalen Studierenden und Promovierenden der FAU zu Zufriedenheit und Bedürfnissen ermöglichte weitere Rückschlüsse dazu, die Qualität in Studium sowie Promotion und damit die Erfolgsaussichten für die Zielgruppe zu verbessern.

Das Projekt wurde unter Federführung des Büro für Gender und Diversity in enger Kooperation mit dem Referat für Internationale Angelegenheiten, dem Welcome Centre, der Graduiertenschule, der Marketing-Abteilung sowie dem Referat L 8 – Qualitätsmanagement und Evaluation der FAU durchgeführt.

Projektbericht (PDF)